News

Performance Programme 

HYGIENE CONCEPT
Foto © Lea Pischke, Benjamin Coyle: 

Ein Double Bill Abend von Lea Pischke und Benjamin Coyle: beide in Köln geboren, arbeiten als
freischaffende Choreografen zwischen Lyon (Frankreich) und Berlin. Der erste Stop ihrer Tournee ist Köln bei Barnes Crossing.

Ein Projekt von Barnes Crossing.

Wanted: Solo choreography (max. length 6 min.) and duo choreography (max. length 9 min.)

>>>NEW Deadline: January 15th, 2020<<<

Fotos © MarBadal, Chang-Chih CHEN(陳長志)

Am letzten Abend unserer Double Bill Reihe trifft das neue Barnes Crossing Mitglied Saskia Rudat mit ihrem Solostück „brainjogging“ auf die Tanz- Kunst- Maskenperformance „Acts of Politeness“ des El Cuco Projekts von Sonia Franken.

Fotos © Julia Franken, Alessandro De Matteis

Ein Abend der Masken – von Echsenköpfen und festgewachsenem Lächeln: mit Sonia Franken und Carla Jordão, die für "A universal Weakness" soeben mit dem Kölner Tanztheaterpreis 2019 ausgezeichnet wurde.

Fotos © Baum, Henrik Kaalund, Anastasia Olfert

Wertewandel, Weltuntergang und die Weiten des Weltalls – diesen dritten Abend teilen sich Julia Riera, Stefanie Schwimmbeck und ein weiteres neues Mitglied bei Barnes Crossing: Amanda Romero.