30.09.+01.10.17 LUCEO (preview) - Tanzstück für Kinder ab 5 und Erwachsene von Polymer DMT

 


Die deutsch-taiwanische Performance-Gruppe Polymer DMT lädt ein in eine Bühnenwelt, die sich ständig verändert. Hier muss man gut zuhören und genau aufpassen! Denn nichts ist so, wie es scheint, alles hat noch eine andere Bedeutung. Ein kleines Licht erscheint: ist das ein Haus, in einem tiefen Wald? Ist es ein Glühwürmchen, das durch den Sommerabend taumelt?

Fast ohne Text, dafür aber mit Tanz, Licht, Objekten und vielen Geräuschen wird von den großen Dingen des Lebens erzählt. In allem steckt etwas Magie. Manchmal geht die schief, aber das macht nichts, so ist es eben. Bist du bereit, nach deinem leuchtenden Luceo zu suchen?

„Luceo“ ist zeitgenössisches Tanztheater mit Spass, ein allumfassendes Bühnenerlebnis zum Zuhören und Zuschauen. Es richtet sich an Kinder ab 5 Jahren sowie Erwachsene.

 

31.09.2017, 16h

 

01.10.2017, 16h

 

Dauer: ca. 50min

 

Preise: 8,- / 5,- erm.

 

 

Karten unter:

contact(bei)polymerdmt.com, oder 0201 75946080 (AB).

 

Hinweis: bei Barnes Crossing kommt eine räumlich leicht verkleinerte Version zur Aufführung. Die vollständige deutsche Premiere findet bei PACT Zollverein in Essen im Dezember 2017 statt.

 

Darsteller / Kreation: Verena Brakonier, Salim Ben Mammar, Chih Wen Chung, Fang Yun Lo

Regie: Fang Yun Lo, Hannah Georgi

Bühne: Doris Dziersk

Klang: Katharina Pelosi

Licht: Max Rux

Mitarbeit Bühne: Cheng Ting Chen

 

Eine Produktion von Polymer DMT / Fang Yun Lo, in Koproduktion mit dem Taipei Children's Art Festival TCAF und PACT Zollverein Essen*, gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen**, Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste, die Kulturabteilung der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, sowie die Stadt Essen, mit freundlicher Unterstützung durch Barnes Crossing, Köln.

* im Rahmen von [DNA] Departures and Arrivals, gefördert durch das Kreativprogramm der Europäischen Kommission

** im Rahmen des Programmes Individuelle Künstlerförderung IKF, durchgeführt von ecce

 

Uraufführung: 7. Juli 2017, Taipeh Children‘s Art Festival TCAF, Taipeh (TW)

Deutsche Premiere (Vollversion): 8. Dezember 2017, PACT Zollverein, Essen